Zähne im Schlaf (Bruxismus) Ursachen und Prävention Schleifen

Schlaf-Störung-Trends

Die meisten Menschen wahrscheinlich schleifen und ballen ihre Zähne während des Schlafes, von Zeit zu Zeit. Gelegentliche Zähneknirschen, medizinisch Bruxismus genannt, verursachen meist nicht schaden, aber wenn Zähneknirschen in regelmäßigen Abständen stattfindet, können die Zähne beschädigt werden und andere Komplikationen können, wie Kiefer Muskelschmerzen oder Kiefergelenksschmerzen auftreten.

Obwohl die Ursachen von Bruxismus sind nicht wirklich bekannt ist, können mehrere Faktoren beteiligt sein. Belastende Situationen, eine abnorme Biss und krumm oder fehlende Zähne erscheinen beizutragen. Es gibt auch einige Hinweise darauf, dass Schlafstörungen wie Schlafapnoe verursachen kann Zähneknirschen.

Zähneknirschen kann mit der Verwendung eines Mundschutzes verhindert werden. Der Mundschutz, von einem Zahnarzt geliefert, können die Zähne passen, um die Zähne zu verhindern gegeneinander aus Schleifen. Stressabbau und andere Veränderungen des Lebensstils, einschließlich der Vermeidung von Alkohol und Koffein, kann auch hilfreich sein. Ihr Zahnarzt kann Ihnen Fragen über Ihre Schlafgewohnheiten zu sehen, ob ein Schlaf-Studie erforderlich ist.