verstauchten Knöchel-Behandlungen und Medikamente

Die Behandlung für einen verstauchten Knöchel, hängt von der Schwere der Verletzung. Viele Leute einfach ihre Verletzungen zu Hause zu behandeln.

In den meisten Fällen over-the-counter Schmerzmittel – wie Ibuprofen (Advil, Motrin IB, andere), Naproxen (Aleve, andere) oder Paracetamol (Tylenol, andere) – genug, um den Schmerz eines verstauchten Knöchel zu verwalten.

Denn mit einem verstauchten Knöchel zu Fuß schmerzhaft sein könnte, müssen Sie Krücken verwenden, bis der Schmerz nachlässt. Ihr Arzt kann auch empfehlen, dass Sie eine abnehmbare Kunststoff-Gerät verwenden, wie zum Beispiel einer Schiene.

Sobald die Schwellung nach unten geht, kann ein Physiotherapeut Sie mit Übungen helfen, den Knöchel des Bewegungsumfang, Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewicht wiederherzustellen.

Medikamente

Geräte

Balance und Stabilität Ausbildung ist besonders wichtig, um die Knöchel Muskeln zu trainieren, zusammen zu arbeiten, um das Gelenk zu unterstützen. Diese Übungen können verschiedene Grade der Balance Herausforderung beinhalten, wie zum Beispiel auf einem Bein stehen.

Wenn Sie Ihre Knöchel verstaucht, während der Ausübung oder in einer Sportart teilnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über, wenn Sie Ihre Tätigkeit wieder aufnehmen können. Sie müssen möglicherweise eine Knöchelstütze oder wickeln Sie Ihre Knöchel zu tragen es aus wieder Verletzungen zu schützen.

Therapie

Wenn Ihr Sprunggelenk instabil ist, kann Ihr Arzt Sie zu einem Muskel-Skelett-Spezialist für die Bewertung beziehen. Sie können eine gegossene oder Wanderschuh benötigen, um Ihre Verbindung zu immobilisieren, so dass es richtig heilen kann. In seltenen Fällen von schwerer Bänderrissen, vor allem in Elite-Athleten, kann Ihr Arzt empfehlen Chirurgie, den Schaden zu reparieren.

Chirurgische und andere Verfahren