Tennisarm – Themenübersicht

Tennisarm ist Schmerzen oder Schmerzen auf dem äußeren Teil des Ellenbogens. Es passiert, wenn Sie die Sehnen beschädigen, die die Muskeln des Unterarms zum Ellbogen verbinden. Der Schmerz kann Ihren Arm am Handgelenk verteilt nach unten. Wenn Sie nicht über die Verletzung zu behandeln, kann es weh tun einfache Dinge zu tun, wie ein Schlüssel drehen oder eine Tür zu öffnen.

Ihr Arzt kann Ihnen nennen diesen Zustand Epicondylitis lateralis.

Die meiste Zeit Tennisarm durch übermäßigen Gebrauch verursacht. Sie haben wahrscheinlich es von Aktivitäten zu tun, wo Sie Ihren Arm über und über verdrehen. Dies kann die Sehne betonen, so dass winzige Risse, dass in der Zeit zu Schmerzen führen. Ein direkter Schlag auf den äußeren Ellenbogen kann auch Sehnenschäden verursachen.

Tennisarm ist in Tennisspieler gemeinsam, aber die meisten Leute bekommen es von anderen Aktivitäten, die die gleichen Muskeln arbeiten, wie Gartenarbeit, Malerei, oder mit einem Schraubendreher. Es ist oft das Ergebnis von Ausrüstung, die die falsche Größe ist oder es die falsche Weise verwenden.

Jeder kann Tennisarm bekommen, aber es tritt in der Regel bei Menschen in ihren 40ern.

Zur Diagnose Tennisarm, wird der Arzt Ihre Ellbogen untersuchen und Fragen zu den Ellenbogen Problem, Ihre täglichen Aktivitäten, und vorbei an Verletzungen. Sie werden wahrscheinlich nicht ein Röntgen haben müssen, aber Sie könnten eine andere Dinge ausschließen zu helfen, die Schmerzen verursachen könnte.

Wenn Ihre Symptome mit der Behandlung nicht besser, könnte man ein Abbildungs ​​Test, wie ein MRI haben. Dies kann Ihr Arzt sagen, ob ein Knochen Problem oder Gewebeschädigung ist Ihre Symptome zu verursachen.

Sie können sofort die Behandlung von Tennisellbogen zu Hause beginnen.

Gönnen Sie Ihren Arm, und vermeiden Sie jegliche Aktivität, die den Schmerz schlimmer macht; Sobald Sie Schmerzen bemerken, zu einer Zeit, Eis oder Kältepackungen für 10 bis 15 Minuten zu verwenden, mehrmals am Tag. Setzen Sie immer ein dünnes Tuch zwischen dem Eis und der Haut. Halten Sie Eis mit, solange es Schmerzen lindert. Oder einen warmen, feuchten Tuch oder heiße Bäder nehmen, wenn sie sich wohlfühlen. Tun Sie, was für Sie arbeitet; Nehmen Sie over-the-counter Schmerzmittel wie Ibuprofen oder Naproxen (NSAIDs) oder Paracetamol, wenn Sie sie benötigen. Oder versuchen, eine NSAID-Creme, die Sie über den wunden Bereich reiben. Seien Sie sicher mit Medikamenten. Lesen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett; Tragen Sie eine Gegenstütze, wenn Sie erfassen müssen oder verdrehen etwas. Dies ist ein Gurt um den Unterarm um den Unterarm getragen knapp unterhalb des Ellenbogens. Es kann den Druck auf die Sehne erleichtern und Kraft im ganzen Arm verteilt.