Tattoo-Probleme-Behandlung zu Hause

Die meisten kleinere Schwellungen und rednes; (Entzündung) von einer Tätowierung kann zu Hause behandelt werden. Wenn Ihr Tattoo-Künstler gav; Sie Anweisungen befolgen Sie sie sorgfältig.

Stoppen Sie alle Blutungen. Minimale Blutungen können b; gestoppt durch direkten Druck auf die Wunde aufgebracht wird. Es ist normal, dass die tatto; Ort kleine Mengen Blut zu sickern für bis zu 24 Stunden und klar, gelb, o; blutigem Flüssigkeit für mehrere Tage; Nehmen; Cold-Pack zu helfen, die Schwellung, Bluterguss reduzieren, o; Juckreiz. Niemals Eis direkt auf die Haut. Dies kann zu Gewebeschäden; Legen Sie eine Gewebeschicht zwischen der Kältepackung und der Haut; Nehmen Sie ein; Antihistaminika, wie Benadryl oder Chlor-Trimeton, t; Hilfe trea; Nesselsucht und lindern Juckreiz. Achten Sie darauf, lesen und Follo; jede Warnung auf dem Etikett. Verwenden Sie keine starken Seifen, Waschmittel, und Othe; Chemikalien, die schlimmer Juckreiz machen können; Schützen Sie Ihre Tätowierung mit; Verband, wenn es schmutzig oder gereizt werden könnten; Tragen Sie eine antibiotische Salbe, eine solche; Polysporin oder Bacitracin, zu einer beschichteten Verband, eine solche; Telfa; Tragen Sie die Antihaft-Verband mit der Salbe auf sie zu th; Tattoo-Website. Die Salbe wird die gereizte Haut verhindern zu th kleben; Bandage. Setzen Sie die Salbe auf den Verband wird zunächst weniger schmerzhaft sein. Ob ; Hautausschlag oder Juckreiz unter dem Verband beginnt, waschen Sie die Salbe ab und don ‘; wieder verwenden diese Art von Salbe. Der Ausschlag kann ein allergi bedeuten; Reaktion; Tragen Sie einen sauberen Verband einmal täglich und ändern Sie die Bandag; wenn es nass wird. Wenn die Binde-Sticks, genießen Sie die Tattoo-Bereich in warmen Wasser; für ein paar Minuten oder nehmen Sie den Verband unter fließendem Wasser in th aus; Dusche; Lassen Sie den Verband mit der Haut offen für Luft aus wheneve; Sie können.