Symptome und Ursachen – Gebärmutterhalskrebs

Symptome

Weiblicher Fortpflanzungsapparat

Weiblicher Fortpflanzungsapparat

Ursachen

Die Eierstöcke, Eileiter, Gebärmutter, Gebärmutterhals und Scheide (vaginale Kanal) machen das weibliche Fortpflanzungssystem.

Frühstadium Gebärmutterhalskrebs erzeugt im Allgemeinen keine Anzeichen oder Symptome.

Anzeichen und Symptome von mehr fortgeschrittenen Gebärmutterhalskrebs umfassen

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome, die Sie betreffen.

Zwei Arten von Zellen Linie die Oberfläche des Gebärmutterhalses, und beide können kanzerös werden. Ein Typ (Drüsenzellen) eine säulenförmige Erscheinung. Der andere Typ (Plattenepithelkarzinom-Zellen) ist dünn und flach. Die Grenze zwischen den beiden Arten von Zellen ist, wo Gebärmutterhalskrebs am häufigsten auftritt.

Gebärmutterhalskrebs beginnt, wenn die gesunden Zellen eine genetische Veränderung (Mutation) erwerben, die sie in abnormen Zellen zu verwandeln verursacht.

Gesunde Zellen wachsen und zu einem festgelegten Rate multiplizieren, was schließlich zu einer bestimmten Zeit zu sterben. Krebszellen wachsen und sich vermehren außer Kontrolle geraten, und sie sterben nicht. Die anfallenden abnormen Zellen bilden eine Masse (Tumor). Krebszellen eindringen Nähe Gewebe und kann aus einem Tumor abbrechen ausbreiten (metastasieren) an anderer Stelle im Körper.

Es ist nicht klar, was Gebärmutterhalskrebs verursacht, aber es ist sicher, dass HPV eine Rolle spielt. HPV ist sehr verbreitet, und die meisten Frauen mit dem Virus nie Gebärmutterhalskrebs entwickeln. Dies bedeutet, andere Faktoren – wie zum Beispiel Ihrer Umgebung oder Ihre Wahl des Lebensstils – auch bestimmen, ob Sie Gebärmutterhalskrebs entwickeln werde.

Die Art von Gebärmutterhalskrebs, die Sie haben hilft, Ihre Prognose und Behandlung bestimmen. Die wichtigsten Arten von Gebärmutterhalskrebs sind

Manchmal werden beide Arten von Zellen in Gebärmutterhalskrebs beteiligt. Sehr selten auftritt Krebs in anderen Zellen des Gebärmutterhalses.

Risikofaktoren für Gebärmutterhalskrebs sind

Wo Gebärmutterhalskrebs beginnt

Wo Gebärmutterhalskrebs beginnt

Risikofaktoren

wurde für 2015-2016 von US-News & World Report als die beste Gynäkologie Krankenhaus in der Nation anerkannt.