Surfaxin

Was ist Surfaxin?

Surfaxin wird verwendet, in einer Frühgeburt Atemnotsyndrom (RDS) zu behandeln oder zu verhindern, deren Lungen noch nicht voll entwickelt.

Surfaxin kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Anleitung Medikamente.

Dein Baby wird Surfaxin in einer Neugeborenen-Intensivstation (NICU) oder ein ähnliches Krankenhaus erhalten.

Wichtige Informationen

Surfaxin wird direkt in das Baby die Lunge durch eine Atemschlauch gegeben, der auch an ein Beatmungsgerät angeschlossen ist (eine Maschine, die Luft in und aus der Lunge bewegt sich Ihr Baby zu helfen, leichter zu atmen und genügend Sauerstoff bekommen).

Surfaxin ist ähnlich wie die natürliche Flüssigkeit in der Lunge, die eine effektive Atmung hilft bei der Erhaltung.

Ihr Baby wird unter ständiger Aufsicht während der Behandlung bleiben.

Um am besten in der Pflege Ihres Babys teilnehmen, während er oder sie in der Intensivstation, folgen Sie sorgfältig alle von Ihres Babys Betreuer Anweisungen.

Vor der Verwendung von Surfaxin

Surfaxin wird direkt in das Baby die Lungen durch einen Atemschlauch gegeben. Dein Baby wird dieses Medikament in einer Neugeborenen-Intensivstation (NICU) oder ein ähnliches Krankenhaus erhalten.

Der Atemschlauch ist mit einem Ventilator (eine Maschine, die Luft in und aus der Lunge bewegt sich Ihr Baby zu helfen, leichter zu atmen und genügend Sauerstoff bekommen) verbunden ist.

Surfaxin wird so bald wie möglich nach der Geburt des Kindes gegeben, in der Regel innerhalb von 30 Minuten.

Ihr Baby Atmung, Blutdruck, Sauerstoffgehalt und andere Vitalfunktionen wird eng mit Surfaxin während der Behandlung beobachtet werden.

Da Surfaxin gegeben wird, wie durch medizinisches Fachpersonal benötigt wird, ist es nicht wahrscheinlich, dass Ihr Baby eine Dosis verpassen.

Da Surfaxin in einer kontrollierten medizinischen Einstellung von medizinischem Fachpersonal gegeben ist, ist eine Überdosierung nicht zu erwarten. Es wird jedoch eine Überdosierung von Surfaxin nicht zu produzieren lebensbedrohlichen Symptome zu erwarten.

Folgen Sie Ihrem Arzt die Anweisungen über die Beschränkungen bei der Fütterung, Medikamente oder Aktivität nach Ihrem Baby mit Surfaxin behandelt wurde.

Surfaxin verursacht wenige Nebenwirkungen. Es besteht die Möglichkeit, dass das Kind während der Behandlung Atembeschwerden haben, und diese Probleme eine weitere Behandlung durch Fachkräfte des Gesundheitswesens erfordern. Dein Baby wird bleiben unter ständiger Aufsicht während der Behandlung mit Surfaxin.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen an die Regierung in der von der Regierung 1088 berichten.

Ihr Baby Betreuer werden zu verwalten und zu überwachen alle für Ihr Baby während der Behandlung gegeben Medikamente in der Intensivstation. Eine Arzneimittel-Wechselwirkungen zwischen Surfaxin und anderen Medikamenten ist nicht zu erwarten.

Geben Sie keine Medikamente, um Ihr Baby, die nicht durch das Baby Arzt verschrieben haben. Dazu gehören Vitamine, Mineralstoffe oder pflanzliche Produkte.

1.02.2012-08-14, 12.48.50

Schwangerschaft Kategorie N Nicht klassifiziert

CSA Schedule N Nicht eine kontrollierte Droge

Approval Geschichte Kalender Drug Geschichte an der Regierung

Respiratory Distress Syndrome Survanta, Curosurf, beractant, calfactant, poractant, Infasurf, lucinactant

Wie wird Surfaxin gegeben?

Was passiert, wenn ich eine Dosis vergessen?

Was passiert, wenn ich Überdosierung?

Was sollte ich vermeiden?

Surfaxin Nebenwirkungen

Welche anderen Medikamente werden Surfaxin beeinflussen?

Surfaxin (lucinactant)