supersized Nation: noch größere Burger regieren

Öffnen Sie sich weit, Amerika, für die Monster-Burger. Es ist ein fast Berg Rindfleisch, Speck und Käse –fully mit 1.420-Kalorien und 107 Gramm Fett geladen. In unserer Ernährung-schwindlig, Low-Carb-Welt ist es fast Comic Relief. Aber Ernährungswissenschaftler sind nicht amüsiert.

Setzen Sie dieses megaburger auf der Fast-Food-Markt “soziale Verantwortungslosigkeit ist”, sagt Kathleen Zelman, MPH, RD, Direktor der Ernährung für die Weight Loss Clinic. “Es sei denn, Sie Ihre ganze Familie, dass ein Burger Fütterung, es ist völliger Wahnsinn.

In diesem Jahr drehte sich Amerika eine Ecke. Low Carb und Low Fett wurde die dieter Heiligen Gral.

Viele Fast-Food-Läden gestoppt supersizing. Viele begannen Salate und frisches Obst anbietet. Kindermenüs wurden neu ausgerüstet. Low-Carb-gegrilltes Huhn, Karotten, Sellerie, gedünsteten Brokkoli und Apfelmus zeigen sich auf Kindermenüs – nicht nur die typischen Burger, gebratenes Huhn Finger, und Französisch frites.

In diesem Herbst wurden nach weniger Menschen Low-Carb-Diäten. Im Dezember 2003 waren fast 12% nach entweder die Atkins oder South Beach Diät, verglichen mit 8% bis Oktober 2004; Low-Carb-Produkte verstauben. Insgesamt Low-Carb-Verkäufe zwei- und dreistellige Gewinne in der ersten Hälfte des Jahres 2004. Aber für die 13-Wochen-Zeitraum bis zum 25. September insgesamt Low-Carb-Produkt-Umsatz stieg nur 6%.

Low-Carb-Milch, Nudeln und gebackene Leckereien in Lebensmittelgeschäften aufgetaucht. Viele Produkte hatten jedoch die gleiche Anzahl von Kalorien als die Originalversionen. Plus, sie waren teuer.

Veröffentlichte Berichte nun zeigen

Die Low-Carb-Hype, sagen viele, schwindet schnell.

Das Beste, was über “Low-Carb-Bewusstsein ‘ist, dass die Menschen über intelligente Kohlenhydrate gelernt haben,” Zelman erzählt. “Es gibt sehr wenig Nährwert in einfachen Low-Carb-Produkte wie Limonaden, Weißbrot und Pasta. In einer gesunden Ernährung, das sind die Extras, nicht das Wesentliche – Obst und Gemüse, die mit Vitaminen geladen werden, Mineralien, Antioxidantien und Prävention von Krankheiten Substanzen.

Sie können Gewicht eine beliebige Anzahl von Möglichkeiten, verlieren – Drogen oder [indem sie versuchen] jede bizarre Modediät nehmen “, sagt sie.” Aber wahre Gewichtsverlust ist über das Verhalten Änderungen, die Sie an Gewicht in den ersten Platz zu gewinnen verursacht. Es geht um Nachhaltigkeit. Sie können nicht immer mit dem Atkins, Low-Carb-Lebensstil zu bleiben.

nur je auf Nahrung ist nicht die Antwort, Forschung zeigt. Eine moderate Fett-Diät – und eine Stunde Bewegung bekommen täglich – das ist, was am besten funktioniert. In der Tat, die Menge der Kohlenhydrate nicht einmal eine Rolle, nach einer 10-Jahres-Studie mit 2.700 Mitgliedern der National Weight Control Registry.

gesunde, leckere Rezepte, aus und gut essen Magazin.

Während Sie trainieren, sollten Sie zwischen zählen …