Streptokokken Behandlung: Antibiotika, ansteckend Zeitraum

Oral Health Trends

Antibiotika wie Amoxicillin, Cephalexin oder Penicillin verwendet entzündeten Hals zu behandeln. Antibiotika wirken nur gegen bakterielle Infektionen wie Streptokokken. Sie werden nicht Halsschmerzen durch Allergien oder Virusinfektionen wie Erkältungen verursacht helfen.

Eine antibiotische Behandlung kann sofort beginnen, wenn eine Streptokokkeninfektion durch einen schnellen Streptokokken-Test bestätigt wird. Aber es gibt keinen Schaden für die Ergebnisse einer Kehle Kultur in Warte entzündeten Hals, um zu bestätigen, bevor Antibiotika-Behandlung beginnen. In der Tat ist es besser, zu warten, bis Streptokokken bestätigt worden ist, so dass Antibiotika nicht unnötig verwendet werden. Der übermäßige Einsatz von Antibiotika kann sie unwirksam machen.

Obwohl warten entzündeten Hals zu behandeln können Sie die Zeit, die Krankheit haben zu verlängern, die Behandlung für einige Tage verzögert nicht das Risiko von rheumatischem Fieber oder andere Komplikationen erhöhen. 1

Ihr Arzt kann auch frei verkäufliche Medikamente wie Paracetamol oder Betäubungsmittel Rachensprays empfehlen die Schmerzen und Beschwerden durch Streptokokken verursacht zu lindern. Acetaminophen wird auch Fieber senken. Seien Sie sicher mit Medikamenten. Lesen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett.

Weitere Informationen finden Sie

Sie \ ‘ll Tipps und Tricks sowie die neuesten Nachrichten und Forschung auf die Mundgesundheit zu finden.

Sie befinden sich

Nur 18,5% der viele Menschen in der Welt nie Zahnseide. Sie sind nicht auf einfache Art und Weise aus einen großen Unterschied in der Gesundheit des Mundes zu machen. Unabhängig davon, wie Sie gut bürsten, Plaque noch bildet zwischen den Zähnen und entlang dem Zahnfleisch. Floss entfernt Essen zwischen den Zähnen gefangen und entfernt den Film von Bakterien, die es bildet, bevor es zu Plaque dreht, das entzündete Zahnfleisch führen kann (Gingivitis), Hohlräume und Zahnverlust. Versuchen Sie, nur einen Zahn Zahnseide, um zu beginnen.

Sie sind einer von 31% der viele Menschen in der Welt, die nicht täglich tun floss. Sie sind nicht auf einfache Art und Weise aus einen großen Unterschied in der Gesundheit des Mundes zu machen. Unabhängig davon, wie Sie gut bürsten, Plaque noch bildet zwischen den Zähnen und entlang dem Zahnfleisch. Zahnbürstenborsten allein nicht effektiv zwischen diesen engen Räumen zu reinigen. Flossing entfernt bis zu 80% des Films auf die Plaque verhärtet, das entzündete Zahnfleisch führen kann (Gingivitis), Hohlräume und Zahnverlust. Ziel ist es für 3 Tage!

Sie sind einer von 31% der viele Menschen in der Welt, die nicht täglich tun Zahnseide, aber du bist auf dem besten Weg, um einen positiven Einfluss auf Ihre Zähne und Zahnfleisch zu machen. Unabhängig davon, wie Sie gut bürsten, Plaque noch bildet zwischen den Zähnen und entlang dem Zahnfleisch. Zahnbürstenborsten allein nicht effektiv zwischen diesen engen Räumen zu reinigen. Flossing entfernt bis zu 80% des Films auf die Plaque verhärtet, das entzündete Zahnfleisch führen kann (Gingivitis), Hohlräume und Zahnverlust. Ziel ist es für alle 7 Tage!

Nur 50,5% der viele Menschen auf der Welt täglich Zahnseide, und gut für Sie, dass Sie einer von ihnen! Unabhängig davon, wie Sie gut bürsten, Plaque noch bildet zwischen den Zähnen und entlang dem Zahnfleisch. Zahnbürstenborsten allein nicht effektiv zwischen diesen engen Räumen zu reinigen. Flossing entfernt bis zu 80% des Films auf die Plaque verhärtet, das entzündete Zahnfleisch führen kann (Gingivitis), Hohlräume und Zahnverlust. Herzlichen Glückwunsch zum guten Mundgesundheit Gewohnheit!

Sie werden Tipps und Tricks sowie die neuesten Nachrichten und Forschung auf die Mundgesundheit zu finden.

QUELLEN

Dental Association, gesunde Menschen 2010

Töten die Bakterien und verkürzen die Zeit, die Sie sind ansteckend. Sie sind in der Regel nicht mehr ansteckend 24 Stunden nachdem Sie Antibiotika beginnen; Verhindern, dass seltene Komplikationen. Obwohl selten, können Streptokokken-Bakterien auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat, was zu Ohr oder Sinus-Infektionen oder einen Abszess hinter oder um die Mandeln (Peritonsillarabszess). Antibiotika verhindern kann auch die Infektion von Ihrem Immunsystem Auslösung selbst angreifen und schwere Erkrankungen wie rheumatisches Fieber verursachen; Entlasten Beschwerden und die Heilung beschleunigen zu einem gewissen Grad.