Statine und Kombinationspräparate für hohe Cholesterinwerte: Verbrauch und Nebenwirkungen

Statine

Statine blockieren ein Enzym der Körper Cholesterin zu produzieren muss. Als Ergebnis LDL ( “schlechtes” Cholesterin) im Blut untergehen, damit Senkung Gesamtcholesterinspiegel im Blut.

Statine helfen, das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall zu reduzieren. Zusammen mit den Cholesterinspiegel im Blut zu reduzieren, reduzieren Statine Entzündung um den Cholesterinaufbau (genannt Plaque). Durch die Stabilisierung der Plaque, besteht ein geringeres Risiko, dass es reißt und verursachen ein Blutgerinnsel, die zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen kann.

Statine sind, Cholesterin zu senken und das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall eingesetzt.

Statine, die Konzentrationen von LDL-Cholesterin und Triglyceride zu senken. Statine das Risiko für einen Herzinfarkt und Schlaganfall bei Menschen senken, die Herzkrankheit oder periphere arterielle Verschlusskrankheit haben, hatte einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall erlitten. Statine können auch ein geringeres Risiko bei Menschen, die Risikofaktoren wie hohe LDL-Cholesterin, niedrige HDL-Cholesterin, Bluthochdruck oder Diabetes haben. 1

Alle Medikamente haben Nebenwirkungen. Aber viele Menschen das Gefühl, die Nebenwirkungen nicht oder sie sind in der Lage, mit ihnen zu beschäftigen. Fragen Sie Ihren Apotheker über die Nebenwirkungen der einzelnen Medikamente, die Sie einnehmen. Nebenwirkungen sind auch in den Informationen aufgeführt, die mit Ihrem Medizin kommt.

Hier sind einige wichtige Dinge zu denken

Rufen Sie Ihren Arzt oder anderen Notfalldiensten, sofort, wenn Sie

Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Nesselsucht haben.

Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Symptome einer seltenen Muskel Problem genannt Rhabdomyolyse haben

Statine verursachen keine Nebenwirkungen bei den meisten Menschen. Wenn Nebenwirkungen passieren, neigen sie dazu, kleinere Probleme zu gehören wie

Normalerweise sind die Vorteile der Medizin sind wichtiger als alle geringfügige Nebenwirkungen; Nebenwirkungen weggehen können, nachdem Sie die Medizin für eine Weile dauern; Falls Nebenwirkungen Sie noch die Mühe und fragen Sie sich, wenn Sie die Einnahme von Medizin halten sollten, rufen Sie Ihren Arzt. Er oder sie kann in der Lage sein, Ihre Dosis zu senken oder Sie das Medikament wechseln. Nicht plötzlich verlassen Sie dieses Arzneimittel einnehmen, wenn Ihr Arzt Ihnen dies sagt.

Atembeschwerden; Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen.

Diese häufige Nebenwirkungen können lästig sein, aber nicht ernst. Schwerwiegende Nebenwirkungen sind selten. Dazu gehören Probleme mit der Leber, Muskel-Probleme und Diabetes.

Die Nebenwirkungen von Statin Medikamente sind wahrscheinlicher, wenn höhere Dosen verwendet werden.

Siehe Drug Reference für eine vollständige Liste der Nebenwirkungen. (Drug Reference ist in allen Systemen verfügbar.)

Bevor Sie dieses Medikament nehmen, informieren Sie Ihren Arzt alle Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich over-the-counter Medikamente, Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel.

Wenn Sie Muskelschmerzen haben, wenn Sie dieses Arzneimittels beginnen, informieren Sie Ihren Arzt. Die Schmerzen mit der Zeit weggehen kann. Oder Sie können eine niedrigere Dosis oder ein anderes Statin Medizin zu versuchen.

Ein Herz -healthy Lebensstil ist wichtig für die Senkung Ihr Risiko, ob Sie Statine oder nicht einnehmen. Dazu gehören gesunde Lebensmittel zu essen, aktiv zu sein, auf ein gesundes Gewicht zu bleiben und nicht zu rauchen.

Die Medizin ist eine der vielen Tools, um Ihren Arzt ein Gesundheitsproblem zu behandeln hat. Medikament nehmen, wie Ihr Arzt Ihre Gesundheit verbessern und schlägt vor, können zukünftige Probleme vermeiden. Wenn Sie Ihre Medikamente nicht richtig nehmen, können Sie Ihre Gesundheit setzen (und vielleicht Ihr Leben) gefährdet.

Es gibt viele Gründe, warum Menschen Schwierigkeiten haben, ihre Medizin zu nehmen. Aber in den meisten Fällen gibt es etwas, was Sie tun können. Für Anregungen, wie um gemeinsame Probleme zu umgehen, die Medikamente einnehmen, wie vorgeschrieben.

Sie das Medikament nicht, wenn Sie schwanger sind, Brust -feeding oder planen, schwanger zu erhalten. Wenn Sie dieses Medikament einnehmen müssen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie Sie eine Schwangerschaft verhindern kann.

Follow-up-Betreuung ist ein wichtiger Bestandteil der Behandlung und Sicherheit. Achten Sie darauf, alle Termine zu machen und gehen, und rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Probleme haben. Es ist auch eine gute Idee, Ihre Testergebnisse zu kennen und eine Liste der Medikamente, halten Sie nehmen.

Füllen Sie das neue Medikament Informationsformular (PDF) (Was ist ein PDF-Dokument ist?), Damit Sie dieses Medikament zu verstehen.

Stein NJ, et al. (2013). 2013 ACC / AHA-Richtlinie über die Behandlung von Blutcholesterin atherosklerotische kardiovaskuläre Risiko bei Erwachsenen zu reduzieren: Ein Bericht des College of Cardiology / Heart Association Task Force on Practice Guidelines. Circulation, online veröffentlicht am 12. November 2013 DOI: 10.1161 / 01.cir.0000437738.63853.7a. Abgerufen 18. November 2013.

Kathleen Romito, MD – Familien Medicin; Robert A. Kloner, MD, PhD – CardioLog; Rakesh K. Pai, MD, FACC – Kardiologie, Elektrophysiologie

12, März 2014

Sie \ ‘ll Tipps und Tricks sowie die neuesten Nachrichten und Forschung auf Cholesterin zu finden.

Ihr Niveau ist derzeit

Herzliche Glückwünsche! Ihr Gesamtcholesterinspiegel im erwünschten Bereich, und Ihr Niveau der “schlechten” LDL-Cholesterin ist optimal.

Herzliche Glückwünsche! Ihr Gesamtcholesterinspiegel im erwünschten Bereich, und Ihr Niveau der “schlechten” LDL-Cholesterin ist nahezu optimal.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel im erwünschten Bereich, aber dein Spiegel des “schlechten” LDL-Cholesterin ist grenzwertig hoch. Wenn Ihr LDL geht höher, Ihr Gesamtcholesterinspiegel könnte Borderline hoch werden. Betrachten Sie die Menge von Lebensmitteln zu reduzieren Sie mit gesättigten Fetten essen und Steigerung der körperlichen Aktivität. Wenn Sie mehr Bewegung, Ihr Niveau der “guten” HDL-Cholesterin erhöhen kann, was auch Ihre Konzentrationen von LDL und Gesamtcholesterin in Schach zu halten, helfen könnte.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel im erwünschten Bereich, aber dein Spiegel des “schlechten” LDL-Cholesterin ist hoch. Dies kann bedeuten, dass Ihr Niveau der High-Density-Lipoprotein (HDL) oder “gute” Cholesterin, zu niedrig ist. Am besten ist es ein hohes Maß an “guten” HDL zu haben und einen niedrigen Spiegel des “schlechten” LDL. Das HDL hilft, Ihre LDL-Spiegel in Schach. Fragen Sie Ihren Arzt für Ihre HDL-Spiegel. Wenn Ihr HDL niedrig ist, kann Ihre körperliche Aktivität zu erhöhen erhöhen es, die Ihr LDL-Spiegel senken helfen können.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel im erwünschten Bereich, aber dein Spiegel des “schlechten” LDL-Cholesterin ist sehr hoch. Dies kann bedeuten, dass Ihr Niveau der High-Density-Lipoprotein (HDL) oder “gute” Cholesterin, zu niedrig ist. Am besten ist es ein hohes Maß an “guten” HDL zu haben und einen niedrigen Spiegel des “schlechten” LDL, weil das HDL Ihr LDL-Niveau zu halten hilft in Schach. Fragen Sie Ihren Arzt für Ihre HDL-Spiegel. Wenn Ihr HDL niedrig ist, kann Ihre körperliche Aktivität zu erhöhen erhöhen es, die Ihr LDL-Spiegel senken helfen können.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist Borderline hoch, aber zum Glück Ihr Niveau des “schlechten” LDL-Cholesterin ist optimal. Dies könnte bedeuten, Sie ein hohes Maß an High-Density-Lipoprotein haben, oder “gute” HDL-Cholesterin, das gegen Herzkrankheiten schützt. Oder Sie könnten haben andere nicht gemessenen Anstieg der LDL-ähnliche Partikel, die Herzkrankheit erhöhen kann. Ihr LDL-Spiegel könnte auch optimal sein, wenn Sie ein Statin Medikament zu nehmen. Bitte überprüfen Sie mit Ihrem Arzt Ihre komplette Lipidprofil zu erhalten und sehen, ob Sie eine zusätzliche Behandlung benötigen. In der Zwischenzeit weitere Informationen über ‘s Cholesterin Health Center.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist Borderline hoch, aber zum Glück Ihr Niveau des “schlechten” LDL-Cholesterin ist nahezu optimal. Dies könnte bedeuten, Sie ein hohes Maß an High-Density-Lipoprotein haben, oder “gute” HDL-Cholesterin, das gegen Herzkrankheiten schützt. Oder Sie könnten haben andere nicht gemessenen Anstieg der LDL-ähnliche Partikel, die Herzkrankheit erhöhen kann. Ihr LDL-Spiegel könnte auch optimal sein, wenn Sie ein Statin Medikament zu nehmen. Bitte überprüfen Sie mit Ihrem Arzt Ihre komplette Lipidprofil zu erhalten und sehen, ob Sie eine zusätzliche Behandlung benötigen. In der Zwischenzeit weitere Informationen über ‘s Cholesterin Health Center.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist Borderline Hoch. Ihr Niveau von “schlechten” LDL-Cholesterin ist Borderline hoch, auch. Arbeiten Ihre Gesamt-Cholesterin zu senken, verringert sich Ihr LDL-Cholesterinspiegel. Sie können dies tun, indem sie mehr Bewegung und weniger Lebensmittel mit gesättigten Fetten zu essen. Überprüfen Sie Etiketten von Lebensmitteln!

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist Borderline Hoch. Ihr Niveau von “schlechten” LDL-Cholesterin ist hoch. Arbeiten Ihre Gesamt-Cholesterin zu senken, verringert sich Ihr LDL-Cholesterinspiegel. Sie können dies tun, indem sie mehr Bewegung und weniger Lebensmittel mit gesättigten Fetten zu essen. Überprüfen Sie Etiketten von Lebensmitteln!

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist Borderline Hoch. Aber Ihr Niveau des “schlechten” LDL-Cholesterin ist sehr hoch. Arbeiten Ihre Gesamt-Cholesterin zu senken, verringert sich Ihr LDL-Cholesterinspiegel. Sie können dies tun, indem sie mehr Bewegung und weniger Lebensmittel mit gesättigten Fetten zu essen. Überprüfen Sie Etiketten von Lebensmitteln!

Ihr Gesamtcholesterin ist hoch, aber Ihr Niveau des “schlechten” LDL-Cholesterin ist optimal. Dies könnte bedeuten, Sie ein hohes Maß an High-Density-Lipoprotein haben, oder “gute” HDL-Cholesterin, das gegen Herzkrankheiten schützt. Oder Sie haben könnten sekundäre Lipide erhöht, wie nicht-HDL-Partikel, die das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen. Ihr LDL-Spiegel könnte auch optimal sein, wenn Sie ein Statin Medikament zu nehmen. Bitte überprüfen Sie mit Ihrem Arzt Ihre komplette Lipidprofil zu erhalten und sehen, ob Sie eine zusätzliche Behandlung benötigen. In der Zwischenzeit weitere Informationen über ‘s Cholesterin Health Center.

Ihr Gesamtcholesterin ist hoch, aber Ihr Niveau des “schlechten” LDL-Cholesterin ist nahezu optimal. Dies könnte bedeuten, Sie ein hohes Maß an High-Density-Lipoprotein haben, oder “gute” HDL-Cholesterin, das gegen Herzkrankheiten schützt. Oder Sie haben könnten sekundäre Lipide erhöht, wie nicht-HDL-Partikel, die das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen. Ihr LDL-Spiegel könnte auch optimal sein, wenn Sie ein Statin Medikament zu nehmen. Bitte überprüfen Sie mit Ihrem Arzt Ihre komplette Lipidprofil zu erhalten und sehen, ob Sie eine zusätzliche Behandlung benötigen. In der Zwischenzeit weitere Informationen über ‘s Cholesterin Health Center.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist hoch. Ihr Niveau von “schlechten” LDL-Cholesterin ist Borderline hoch. Arbeiten Ihre Gesamt-Cholesterin zu senken, verringert sich Ihr LDL-Cholesterinspiegel. Sie können dies tun, indem sie mehr Bewegung und weniger Lebensmittel mit gesättigten Fetten zu essen. Überprüfen Sie Etiketten von Lebensmitteln!

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist hoch. Ihr Niveau von “schlechten” LDL-Cholesterin ist hoch, auch. Arbeiten Ihre Gesamt-Cholesterin zu senken, verringert sich Ihr LDL-Cholesterinspiegel. Sie können dies tun, indem sie mehr Bewegung und weniger Lebensmittel mit gesättigten Fetten zu essen. Überprüfen Sie Etiketten von Lebensmitteln! Wenn Sie kämpfen, um Ihre Gesamtcholesterin und LDL-Cholesterinspiegel zu senken, kann Ihr Arzt Medikamente wie Statine verschreiben. Nach Medikation, Nahrungs und Übungsanleitungen sollten in Verbesserungen zur Folge haben.

Schwere Muskelschmerzen, Empfindlichkeit oder Schwäche; Dunkelfärbung des Urins.

Muskelschmerzen (nicht starke Schmerzen); Magenverstimmung; Fühle mich müde; Kopfschmerzen.

Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist hoch, und Ihr Niveau der “schlechten” LDL-Cholesterin ist sehr hoch. Arbeiten Ihre Gesamt-Cholesterin zu senken, verringert sich Ihr LDL-Cholesterinspiegel. Sie können dies tun, indem sie mehr Bewegung und weniger Lebensmittel mit gesättigten Fetten zu essen. Überprüfen Sie Etiketten von Lebensmitteln! Wenn Sie kämpfen, um Ihre Gesamtcholesterin und LDL-Cholesterinspiegel zu senken, kann Ihr Arzt Statine oder andere cholesterinsenkende Medikamente verschreiben.

Sie werden Tipps und Tricks sowie die neuesten Nachrichten und Forschung auf Cholesterin zu finden.