sollten Sie Tom Brady und Gisele b¼ndchen essen?

15. Januar 2016 – Was bedeutet Tom Brady essen an der Spitze seines Spiels zu bleiben?

Die NFL-Quarterback persönlicher Koch, Allen Campbell, gab kürzlich die Medien einen Blick in den Mahlzeiten mit Brady und seine Frau, Supermodel Gisele Bündchen. Die New England Patriots Stern, 38, beginnt sein Gebot für einen fünften Super Bowl an diesem Wochenende gewinnen.

Achtzig Prozent von dem, was sie essen, ist Gemüse “, sagte Campbell.” Die anderen 20% ist mageres Fleisch: Gras gefüttert Bio-Steak, Ente hin und wieder, und Huhn. Wie für Fische, koche ich meistens Wildlachs.

Brady und Bündchen halten Sie sich an einem festen Satz von Ernährungsregeln: Kein Weißzucker. Kein weißes Mehl. Keine Nachtschatten Gemüse (Paprika, Auberginen, Tomaten) für Brady. Nur ganze Körner wie brauner Reis, Quinoa und Hirse. Und keine Milchprodukte – Brady sagt, er isst ein Eis aus einer Avocado Basis hergestellt.

jeder Kolumnist So gut wie mit einem Blog oder eine Medien-Steckdose hat auf der Diät gewogen. Einige haben es “uber-restriktiv” genannt. Andere haben Wörter wie “unglücklich” und “verrückt verwendet.

Ist Brady Diät zu streng? Oder ist es eine gesunde Art und Weise zu essen? fragte zwei Sporternährungswissenschaftler für ihre übernimmt diese Ernährungsplan Sport der Superstar.

Sporternährungswissenschaftler Barbara Lewin, RD, LD, CSSD hat mit NFL-Spieler und andere schwere Athleten seit mehr als 20 Jahren gearbeitet. Insgesamt sie denkt, dass Brady die Ernährung ist ein guter Ansatz.

“Das ist eine wunderbare Art und Weise zu essen, um gesund und fit und jung zu bleiben”, sagt Lewin, der auch der Besitzer des Sports-Ernährungswissenschaftler.

Kelly Pritchett, PhD, RDN, CSSD, lobt auch Aspekte der Ernährung. “Es ist hoch in Gemüse und mageres Eiweiß und wenig Zucker”, sagt der Assistent Professor für Sporternährung an der Central Washington University.

Bradys Weg des Essens ist eine große Verschiebung von der typischen Diät. Die meisten von uns essen viel mehr Zucker, gesättigte Fettsäuren, und raffinierte Körner als die Patriots QB tut, und mehr als Experten empfehlen. Lassen Sie uns brechen seine Diät, um zu sehen, welche Teile sind einen Versuch wert, und die besser übersprungenen.

“Ich mag die Idee, dass es einen starken Fokus auf pflanzlichen Lebensmitteln”, sagt Lewin. “Pflanzen enthalten sekundäre Pflanzenstoffe (Pflanzennährstoffe), die gegen die Krankheit zu schützen und gleichzeitig eine optimale Gesundheit und sportliche Leistung zu unterstützen.”

Gemüse sind reich an Nährstoffen wie Vitaminen A und C, Folsäure, Kalium und Ballaststoffe. Plus, sie sind arm an Fett und Kalorien. Eine Ernährung mit viel bunten Gemüse können Sie Ihr Gewicht helfen, die Kontrolle, niedriger Blutdruck und schützen vor Herzkrankheiten, Typ-2-Diabetes und Krebs. Die USDA Wählen Sie MyPlate Leitfaden empfiehlt 2 bis 3 Tassen Gemüse pro Tag, aber mehr schadet nie.

gesunde, leckere Rezepte, aus und gut essen Magazin.

Während Sie trainieren, sollten Sie zwischen zählen …