Sicherheitsplan: Herstellen einer Gewaltbeziehung zu verlassen – Übersicht Thema

Eine heftige Beziehung bringt Sie und Ihre Kinder mit einem Risiko für Verletzungen und sogar zum Tod führen. einen Plan wird dazu beitragen, für Ihre Sicherheit sorgen und die Sicherheit Ihrer Kinder. Wissen Sie, dass eine missbräuchliche Beziehung verlassen die gefährlichste Zeit für Sie sein kann.

Siehe auch die National Coalition Against Domestic Violence-Website unter www.ncadv / resources / state.htm das Programm zu finden Ihnen am nächsten gelegene, die Schutz und rechtliche Unterstützung bietet.

Sie können einen Polizisten fragen bei Ihnen zu Hause anwesend zu sein, wenn Sie verlassen oder wenn Sie brauchen Kleidung oder Sachen von zu Hause zu sammeln.

Seien Sie sich bewusst, dass das Handy GPS-Tracking-Geräte enthalten. Wenn möglich, planen ein neues Handy und neue Service-Plan zu erhalten, wenn Sie verlassen. Nehmen Sie nicht Ihre ursprüngliche Telefon mit Ihnen, wenn Sie verlassen; Versuchen Sie Geld beiseite zu legen, auch nicht in kleinen Mengen. Starten Sie Ihre eigene Spar- oder Girokonto. Verwenden Sie die Adresse eines vertrauenswürdigen Freund oder ein Familienmitglied, wenn Einrichten des Kontos; Machen Sie eine Liste von Personen, die Sie im Notfall anrufen können und Orte, die Sie gehen können. Merke wichtige Zahlen. Bringen Sie Ihren Kindern, wie man im Notfall Hilfe zu rufen; Haben Sie eine gepackte Tasche bereit mit Gegenständen zu nehmen, wenn Sie verlassen. Halten Sie es in Ihrem Haus versteckt, oder lassen Sie die Tasche mit Freunden oder der Familie oder bei der Arbeit, wenn möglich; Wenn Sie nicht über ein Handy haben, halten Wechsel mit Ihnen zu jeder Zeit für Telefonate. Denken Sie daran, dass jegliche Ferngespräche oder Anrufe, die Sie auf einer Telefonkarte gemacht haben, bevor Sie auf Aussagen zeigen lassen und zeigen Sie Ihre Missbraucher in Ihre Richtung; Bei der Arbeit, informieren Sie Ihren Vorgesetzten und die Personalmanager über Ihre Situation. Diskutieren Scheduling-Optionen und andere Sicherheitsvorkehrungen für Ihr Wohlbefinden zu sorgen. Geben Sie ein aktuelles Foto des Täters zu Ihrem Personalmanager und, wenn möglich, fragen Sie den Verführer, den Zugang zu Ihrem Arbeitsplatz zu verbieten.