Sichelzellkrankheit: Schmerzmanagement – Themenübersicht

Pain Management Trends

Schmerz ist eine lang anhaltende Problem für Leute, die Sichelzellkrankheit haben. Bouts von starken Schmerzen können für Stunden bis Tage dauern und sind schwierig zu behandeln. Schmerz kann anstrengend für pflegende Angehörige sein sowie für die Person in Schmerz. Ein Schmerz-Management-Plan kann eine Person mit chronischen Schmerzen und mit Schmerzen durch eine Sichelzellkrise fertig zu werden.

Die Blase ist das Hohlorgan im Unterleib, die Urin speichert. Als die Blase füllt, die Muskeln entspannen in seinen Mauern, so dass es zu erweitern. Als die Blase beim Urinieren leert, quetschen die Muskeln kontrahieren, den Urin durch die Harnröhre aus; Mehrere verschiedene Blasenprobleme können Schmerzen verursachen. Die drei häufigsten Ursachen für Blasenschmerzen sind interstitielle Zystitis, Harnwegsinfektion, und Blasenkrebs.

Ihr Management-Plan

Die Behandlung von Schmerzen zu Hause ist ein Weg des Lebens für die meisten Menschen mit Sichelzellenkrankheit. Sichelzellen Schmerz variiert von Person zu Person, von leicht bis schwer, und von gelegentlichen zu konstant. Manche Menschen erleben zahlreiche Sichelzellkrisen oder schmerzhafte Ereignisse, ein paar Mal im Jahr. Andere erfahren keine.

In vielen Fällen können Sie mit einer Kombination von Schmerzmitteln, viel Flüssigkeit und Komfort Maßnahmen wie Heizkissen oder Wärmflaschen leichten bis schweren Sichelzellen Schmerzen zu Hause zu behandeln. Nicht Heizkissen mit Kindern verwenden.

Schmerzhafte Ereignisse können für Tage bis Wochen schwere und dauern werden. Solche extremen Schmerzen erfordert aggressive Schmerzmittel, die im Krankenhaus überwacht werden müssen. Wenn der Schmerz nimmt zu und wird nicht durch die Behandlung zu Hause erleichtert, rufen Sie Ihren Arzt und suchen medizinische Notfallversorgung.

Leichte bis moderate körperliche Schmerzen und einige Sichelzellkrisen kann verhindert werden

Präzisiert Ihr und Ihrem Arzt die Einstellungen vor der Zeit; Erklärt die Bedürfnisse anderer Gesundheitsberufe, die für Sie kümmern; Bietet Ihnen eine gewisse Vorhersagbarkeit und Kontrolle in Zeiten der Krise.

Trinken Sie viel Wasser und anderen Flüssigkeiten, vor allem vor, während und nach dem Training oder anstrengende Tätigkeit und wenn Sie Fieber oder Infektion haben. Trinken Sie genug, so dass Ihr Urin hellgelb oder klar wie Wasser ist; Erste viel Bettruhe; Warm halten. Kalte Temperaturen machen Schmerzen schlimmer; Übung mit Vorsicht. Wenn Sie fleißig üben, Ruhe, wenn Sie sich müde fühlen und viel Flüssigkeit trinken, um Austrocknung zu verhindern; Versuchen Sie zu reduzieren und Stress in Ihrem Leben zu verwalten.