Schwimmer-Ohr (Otitis externa) Guide – Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Was ist es?

Otitis externa ist eine Infektion des Gehörgangs durch Bakterien oder Pilze hervorgerufen. Oft wird als Schwimmerohr, weil es mit häufigen Schwimm zugeordnet ist. Länger andauernde Einwirkung von Wasser, das bestimmte Bakterien enthalten kann, macht die Haut des Gehörgangs angeschwollen und mit größerer Wahrscheinlichkeit infiziert werden. Sommer Luftfeuchtigkeit ändert sich auch die Haut des Gehörgangs, was die Möglichkeit einer Infektion .; Während Schwimmerohr ist am häufigsten im Sommer, kann es zu jeder Zeit des Jahres geschehen. Menschen mit Hauterkrankungen wie Ekzeme und Seborrhoe kann anfälliger für Infektionen. Andere, die eher zu Schwimmerohr entwickeln sind Menschen, die; Leiden Trauma für den Gehörgang, in der Regel, wenn sie versuchen zu reinigen das Ohr mit einem Wattestäbchen oder einem anderen Instrument; Haben kleine Gehörgänge, die auf ihren eigenen nicht gut genug ablaufen müssen; Haben Drainage von Eiter aus chronischen Mittelohrentzündung mit Perforation des Trommelfells; Häufig benutzen Ohrstöpsel oder Haarspray; Häufig bekommen Wasser in den Ohren von Duschen, Bäder oder Shampoos

Symptome

Die Symptome der Schwimmerohr gehören; Jucken des Gehörgangs; Rötung der Haut der äußeren Ohr oder Gehörgang; Drainage aus dem Gehörgang, oft gelb oder grün oder vielleicht kitschig; Schmerzen beim Berühren des Ohr oder Bewegen des Kiefers beim Kauen oder Sprechen; Vermindertes Hörvermögen

Diagnose

Schwimmer Ohr in der Regel durch die Prüfung des Ohres mit einer speziellen Anzeige-Tool diagnostiziert genannt Otoskop. Der Arzt sucht

Wie lange dauert es?

Mit der Behandlung, Symptome in der Regel innerhalb von 1 bis 3 Tagen bessern und weggehen komplett in 7 bis 10 Tagen. Das Problem kann zurückkehren, vor allem, wenn Sie nicht nehmen, Schritte das Eindringen von Wasser in den Gehörgängen wiederholt, um zu verhindern.

Wie man mit dieser gesundheitlichen Zustand zu verhindern,

Um zu verhindern, Schwimmerohr

Wie man mit dieser gesundheitlichen Zustand zu behandeln

Schwimmer Ohr ist in der Regel mit verschreibungspflichtigen Ohrentropfen behandelt. Die am häufigsten verwendeten Medikamente Tropfen verbinden, um die Infektion (Polymyxin und Neomycin) zu kämpfen, und beruhigen die Entzündung (Hydrocortison). Tropfen werden üblicherweise in den Gehörgang drei bis vier Mal pro Tag für ungefähr fünf Tage angeordnet. Folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Rezept.

Bei den Arzt zu besuchen

Die Behandlung der Schwimmerohr erfordert in der Regel verschreibungspflichtige Medikamente. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie oder Ihr Kind Symptome dieser Erkrankung.

Prognose

Unkomplizierten Fällen von Schwimmerohr sollte weg innerhalb von fünf Tagen mit geeigneten Behandlung zu gehen. Gedämpft Anhörung sollte zur Normalität zurückkehren, wie die Schwellung nachlässt.