Schizophrenie: Warnzeichen für Gewalt – Themenübersicht

Während die meisten Menschen mit Schizophrenie nicht gewalttätig sind, ist die Gewalt einer der Gründe, jemanden, der Schizophrenie Hospitalisierung benötigen hat kann. Es ist eine Möglichkeit, die Person oder die um ihn oder sie, bis die Täuschungen oder Halluzinationen oft mit der Gewalt weiter verbunden zu schützen.

Gene können eine Rolle bei der Schizophrenie spielen, so sind manche Menschen mit einer höheren als der Durchschnitt Chance bekommen es geboren. Aber es dauert nicht in der Regel halten, bis nach der Pubertät. Die meisten Menschen sind in ihren späten Teenager zu den frühen 30er Jahren diagnostiziert; Männer und Frauen sind gleichermaßen geeignet sind, diese Erkrankung des Gehirns zu erhalten, aber Jungs neigen dazu, es etwas früher zu bekommen. Im Durchschnitt sind sie in ihren späten Teenager zu den frühen 20er Jahren diagnostiziert. Frauen neigen dazu, sie haben es in den späten 20er bis Anfang der 30er Jahre zu lernen. Schizophrenie wird selten vor diagnostiziert …

Im Gespräch über Gewalt, vor allem, wenn auf bestimmte Personen oder Personengruppen (wie Vergangenheit Mitarbeiter) oder Orte gerichtet, wie Kirchen oder Regierungsgebäude; Reden, Schreiben oder Zeichnen über den Tod und Gewalt; Nachdem unerklärliche Stimmungsschwankungen oder aggressiv oder gewalttätig verhalten. Aggressive Handlungen können necken und verspotten anderen Menschen sind von ihnen Namen zu nennen, bedrohlichen, lustig machen, oder Gedankenspiele mit anderen Menschen zu spielen, oder machen Drohanrufe; Kauf oder reden über Waffen oder andere Mittel, wie Gifte haben, die Menschen verletzen oder zu töten konnte; Nicht die Verantwortung für seine Handlungen oder zu sagen, dass die Maßnahmen gerechtfertigt sind, weil, wie er oder sie behandelt worden ist; Das Trinken von Alkohol oder mit illegalen Drogen häufiger; Erhöhte Angst vor anderen Menschen (Paranoia); Telling jemand, dass er oder sie hört Stimmen ihm zu sagen, oder sie eine andere Person zu verletzen oder zu töten.