sacroiliac (si) Gelenkschmerzen: Symptome, Ursachen und Behandlung

Wenn Sie von Ihrem Stuhl aufstehen und einen Schmerz fühlen im unteren Rücken, es könnte Ihr SI-Gelenk wirken werden. Lassen Sie es nicht das Beste von dir bekommen! Nehmen Sie kostenlos mit einem Behandlungsplan, die Erleichterung bringt.

Sein voller Name ist das Iliosakralgelenk. Es gibt zwei von ihnen in den unteren Rücken, und sie sitzen auf jeder Seite der Wirbelsäule. Ihre Hauptaufgabe ist es, das Gewicht des Oberkörpers zu tragen, wenn Sie stehen oder zu gehen und verschieben, dass die Last auf die Beine.

Es könnte ein dumpf oder scharf sein. Es beginnt bei Ihrem SI-Gelenk, aber es kann auf dem Gesäß, Oberschenkel, Leiste oder den oberen Rücken zu bewegen.

Manchmal Aufstehen löst den Schmerz, und eine Menge Zeit Sie fühlen es nur auf einer Seite des unteren Rückens. Sie werden feststellen, dass es Ihnen mehr am Morgen stört und wird im Laufe des Tages besser.

Es ist häufiger als Sie vielleicht denken. Etwa 15% bis 30% der Menschen, die so verletzt ein Problem mit dem SI-Gelenk haben.

Der Schmerz beginnt, wenn Ihr SI-Gelenk entzündet wird. Es gibt mehrere Gründe es passieren könnte. Man könnte es schaden, wenn Sie Sport oder wenn Sie fallen spielen. Sie können auch dieses Problem aus einer Tätigkeit erhalten, die dieser Gegend eine regelmäßige Stampfen, wie Joggen gibt.

Nehmen Sie unebene Schritte, wenn Sie gehen, weil einer der Beine länger als die andere ist? Das könnte eine Ursache für SI Gelenkschmerzen sein.

Manchmal beginnen Sie zu verletzen, wenn die Bänder, die Ihre SI-Gelenk zusammenhalten beschädigt sind, die die gemeinsame Bewegung abnorm machen kann.

Arthritis kann zu dem Problem führen. Ein Typ, der Ihre Wirbelsäule betrifft, Spondylitis ankylosans genannt, können die SI-Gelenk beschädigen. Sie werden auch verletzt, wenn der Knorpel über dem Gelenk SI langsam abnutzt, während Sie altern.

SI Gelenkschmerzen können auch beginnen, wenn Sie schwanger sind. Ihr Körper setzt Hormone, die Ihre Gelenke verursachen zu lockern und mehr bewegen, was zu Veränderungen in der Art und Weise führt die Gelenke bewegen.