Rauchen und Herzerkrankungen

Sie wissen wahrscheinlich, dass das Zigarettenrauchen verursacht Probleme und Lungenkrebs zu atmen. Aber wussten Sie, es macht auch Sie eher einen Herzinfarkt zu haben?

Menschen, die rauchen, sind zwei bis vier Mal wahrscheinlicher, Herzkrankheit zu bekommen. Das Risiko ist noch größer für Frauen, die rauchen und auch die Pille nehmen.

Zigarettenrauch ist auch schlecht für die Menschen um Sie herum. Passiver Rauch kann bei Menschen Herzerkrankungen und Lungenkrebs verursachen, die nicht rauchen.

13 Top Raucherentwöhnungs Tipps Immer

Das Nikotin in Rauch

Bald nachdem Sie aufhören, sinkt Ihre Chancen auf Herzerkrankungen oder Bluthochdruck. Nach 1 bis 2 Jahren nicht rauchen, werden Sie viel weniger wahrscheinlich sein Herzkrankheit zu bekommen.

Natürlich auch treten die Gewohnheit macht Sie weniger wahrscheinlich, Lungenkrebs und viele andere Arten von Krebs, Emphysem und viele andere schwere Bedingungen zu bekommen.

Fazit: Die Chancen stehen Sie länger leben werden, und Sie werden sich besser fühlen.

Es hilft im Voraus zu planen. Legen Sie ein Datum dem Rauchen aufzuhören und dann auch daran halten.

Notieren Sie Ihre Gründe für das Rauchen. Lesen Sie die Liste über jeden Tag, vor und nach dem Beenden.

Halten Sie eine Aufzeichnung, wenn Sie rauchen, warum Sie rauchen, und was Sie tun, wenn Sie rauchen. Sie werden lernen, was löst du rauchen.

Sie können, bevor sie tatsächlich verlassen zum ersten Rauchen von Zigaretten in bestimmten Situationen, wie zum Beispiel während der Arbeitspause oder nach dem Abendessen, zu stoppen.

Machen Sie eine Liste der Dinge, die Sie anstelle des Rauchens zu tun. Seien Sie bereit, etwas anderes zu tun, wenn Sie rauchen wollen.

Fragen Sie Ihren Arzt über Medikamente oder über die Verwendung von Nikotin-Kaugummi oder Pflaster. Einige Leute finden diese Hilfsmittel hilfreich. Für einige, werden Sie ein ärztliches Rezept benötigen. Andere sind erhältlich über den Zähler, was bedeutet, dass Sie nicht ein Rezept benötigen.

Schließen Sie sich einer Raucherentwöhnung Support-Gruppe oder ein Programm. Rufen Sie Ihren lokalen Kapitel der Lung Association. Lassen Sie Familie und Freunde wissen, dass Sie zu verlassen, und bitten um ihre Unterstützung.