plötzlicher Herztod, Herzstillstand und Herzerkrankungen

Der plötzliche Herztod (SCD) ist ein plötzlicher, unerwarteter Tod verursacht durch den Verlust der Herzfunktion (plötzlicher Herzstillstand). Es ist die größte Ursache des natürlichen Todes in den USA, so dass etwa 325.000 erwachsene Todesfälle in den USA jedes Jahr. SCD ist für die Hälfte aller Herzkrankheit Todesfälle verantwortlich.

Der plötzliche Herztod ist kein Herzinfarkt (Myokardinfarkt), aber bei einem Herzinfarkt auftreten können. Herzinfarkt auftreten, wenn eine Verstopfung in einem oder mehreren der Arterien zum Herzen ist, verhindern, dass das Herz von Empfangs genug sauerstoffreiches Blut. Wenn der Sauerstoff im Blut nicht den Herzmuskel zu erreichen, wird das Herz beschädigt.

Im Gegensatz dazu tritt plötzlichen Herzstillstand, wenn das elektrische System an die Herzfunktionsstörungen und sehr unregelmäßig wird plötzlich. Das Herz schlägt gefährlich schnell. Die Ventrikel kann flattern oder Köcher (Kammerflimmern) und Blut nicht an den Körper abgegeben. In den ersten paar Minuten ist die größte Sorge, dass der Blutfluss zum Gehirn wird so drastisch reduziert werden, dass eine Person das Bewusstsein verliert. Der Tod folgt, es sei denn die Notfallbehandlung wird sofort begonnen.

Notfallbehandlung umfasst Herz-Lungen-Reanimation (CPR) und Defibrillation. CPR ist eine manuelle Technik wiederholte Drücken auf die Brust und Atmung in die Person, die die Atemwege, die zum Gehirn fließt, ausreichend Sauerstoff und Blut hält, bis die normalen Herzrhythmus mit einem elektrischen Schlag auf die Brust wieder hergestellt wird, eine Prozedur namens Defibrillation. Notfall-Kader verwenden tragbare Defibrillatoren und häufig gibt es den Zugang der Öffentlichkeit Defibrillatoren (AEDs, automatisierte externe Defibrillatoren) an öffentlichen Orten, die von den Bürgern für den Einsatz zur Verfügung stehen sollen, die Herzstillstand beobachten.

Manche Menschen können Symptome des plötzlichen Herzstillstand erleben, wie ein rasender Herzschlag oder Schwindelgefühl, sie warnen, dass eine potenziell gefährliche Herzrhythmus Problem begonnen hat. In mehr als der Hälfte der Fälle jedoch plötzliche Herzstillstand tritt ohne vorherige Symptome.

Die meisten plötzlichen Herztod durch Herzrhythmusstörungen genannt Arrhythmien verursacht. Die häufigste lebensbedrohliche Arrhythmie ist Kammerflimmern, die eine unberechenbare, desorganisiert Abfeuern von Impulsen aus den Ventrikeln ist (die unteren Herzkammern). Wenn dies geschieht, ist das Herz nicht in der Lage Blut und Tod zu pumpen, wird innerhalb weniger Minuten auf, wenn sie unbehandelt.