die Wahrheit für Zwillinge über das Essen

Excited darüber, wie viel mehr Sie während Ihrer Zwillingsschwangerschaft zu essen werden in der Lage? Die Wahrheit ist, dass Sie nur etwa 500 zusätzliche Kalorien pro Tag hinzufügen müssen. Das ist über die Zahl in 2 Tassen Magermilch und Käse-Sandwich, oder in zwei Schüsseln Müsli mit fettarmer Milch und einer Banane.

Wenn Sie bereits gesund essen, kann diese 500 Kalorien Zugabe die einzige Änderung, die Sie für Sie und Ihre Zwillinge zu machen brauchen, um gesund zu bleiben.

Wenn Ihre Pre- Schwangerschaft Diät nicht die gesündeste war, keine Sorge. Jetzt ist eine gute Zeit, eine bessere Auswahl von Lebensmitteln für Sie und Ihre Kinder zu integrieren. Denken Sie daran, verschiedene Schlüssel. Die Auswahl aus verschiedenen Gruppen von Lebensmitteln wird sicherzustellen, dass Sie immer die beste Auswahl an Vitaminen und Mineralien.

Komplexe Kohlenhydrate Ihr Körper die Energie geben, es zu halten, muss man gehen und während Ihrer Schwangerschaft wächst. Sie sind auch mit Faser verpackt, die bei der Verdauung und verhindern Verstopfung hilft – oft ein Problem für schwangere Frauen.

Tipps für Sodbrennen Relie; Gesunde Diapering: Die Basic; Zahnarztbesuche für schwangere Frauen

Komplexe Kohlenhydrate enthalten

Ein Vorteil von Protein: Es treibt die Blutbildung, insbesondere Protein, das Eisen enthält, die Ihren Körper leicht absorbiert, wie aus rotem Fleisch, Huhn und Krustentieren. Ihr Blutvolumen erhöht sich während der Schwangerschaft Ihre Babys Blut auch zu liefern. Für gesunde Proteine, die nicht im Fett hoch sind, sollten Sie Ihr zu erhalten von

Wenn Sie ein Vegetarier oder Veganer sind, fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie nicht sehen einen Ernährungs profitieren würden, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Menge an Protein sind immer für Sie und Ihre Babys.

Sie brauchen Kalzium für starke Knochen und Zähne zu haben, und auch für die Muskelfunktion. Milchprodukte wie Milch, Käse und Joghurt sind einige der besten Quellen für Calcium. Dunkel, grünes Blattgemüse haben auch Kalzium, aber in viel kleineren Mengen. Einige Lebensmittel haben Kalzium zu ihnen hinzugefügt, einschließlich Kalzium angereicherte Müsli, Brot, Orangensaft und Sojagetränke. Überprüfen Sie Etiketten von Lebensmitteln, um sicher zu wissen.

Gesunde Rezepte Minus der Heartbur; Schützen Sie Ihre Familie von Germ; Beschämt von Inkontinenz?