die Teilzeit Vegetarier

Ich nenne mich ein “Teilzeit” Vegetarier, weil, während ich Fleisch gegessen, Ich mag oft vegetarische Mahlzeiten zu essen. Ich mag auch vegetarische Hauptgerichte in Restaurants zu bestellen, nur um neue Ideen zu bekommen für fleischlose Gerichte zu machen. Ich esse immer noch Fisch, Huhn, mageres Rindfleisch und Schweinefleisch, aber ich würde zumindest die Hälfte meiner Mahlzeiten erraten sind Lacto-Ovo-Vegetarier (das heißt, sie gehören Eier und / oder Milchprodukte).

Boca Burger – Vegan (110 Kalorien, 2 g Fett, 13 g Eiweiß, 5 g Faser; Garden Flamme gegrillte Burger Soja (120 Kalorien, 4 g Fett, 14 g Eiweiß, 4 g Ballaststoffe; Garden Savory Porta Burger (100 Kalorien, 2,5 g Fett, 9 g Eiweiß, 4 g Ballaststoffe; Morningstar Farms Grillers Original (140 Kalorien, 6 g Fett, 15 g Eiweiß, 2 g Faser; Amys Alle Burger (120 Kalorien, 3 g Fett, 10 g Eiweiß, 3 g Ballaststoffe ; Whole Foods 365 Organic Classic Veggie Burger (100 Kalorien, 2,7 g Fett, 14 g Eiweiß, 4 g Ballaststoffe)

Es gab eine Zeit, als alle meine Mahlzeiten fleischlos waren (kann man sagen, University of California in Berkeley Graduate School?). Merkwürdigerweise habe ich die eine Sache völlig sehnte jeder so oft eine gute schlanke Cheeseburger war (das war, bevor sie alle diese großen vegetarische Burger hatte.)

Zwei Jahrzehnte und zwei Kinder später, ich habe entwickelte sich zu einem glücklichen, Teilzeit Vegetarier. ein Teilzeit-Vegetarier zu werden kommt mit einer Reihe von Vorteilen. Es kostet oft weniger fleischlos Gerichte zuzubereiten, ist es, die Umwelt hilft, wenn wir mehr auf pflanzlicher Basis Mahlzeiten essen (einige würden argumentieren), und dann gibt es die gesundheitlichen Vorteil.

Neben dem Gehalt an gesättigten Fettsäuren Ihrer Ernährung zu reduzieren, ein fleischlos oder zwei Tage pro Woche, andere Vorteile, sagt Julie Upton, MS, RD, mit dem Umwelt Nutrition Newsletter. Upton sagt vegetarische Ernährung niedriger sind insgesamt Fett, gesättigte Fettsäuren und Cholesterin. Sie neigen auch dazu, mehr von den wertvollen Nährstoffen in pflanzlichen Lebensmitteln, wie Vitamin A und C, Kalium, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe wie Beta-Carotin und Lycopin zu finden sind.

Es gab noch nie eine bessere Zeit zu essen fleischlos Mahlzeiten gewesen, ob Sie es in Teilzeit oder die ganze Zeit tun. Die heutigen Supermärkte haben viele gesunde und kreative Möglichkeiten, einschließlich fleischlos Bequemlichkeit Elemente, die Sie in den Gefrierschrank für diesen actionreichen Abenden unter der Woche halten können. Hier sind ein paar schnelle Optionen zu prüfen

1. Burger-Alternativen. Soja und vegetarische Burger enthalten in der Regel weniger gesättigte Fettsäuren als Rindfleisch-Burger, einige verfügen über hochwertige Sojaprotein, und die meisten haben wenigstens ein paar Gramm Ballaststoffe, auch. Hier sind ein paar Beispiele

gesunde, leckere Rezepte, aus und gut essen Magazin.

Huhn, Schokolade, Salate, Desserts, Suppe