chirurgische Exzision des Melanoms

Chirurgie zu entfernen (Verbrauchsteuern) ein Melanom entfernt die gesamte Melanom zusammen mit einem Rand (Marge) von normal erscheinende Haut. Die Breite der Grenze der normalen Haut entfernt wird, hängt von der Tiefe des Melanoms. Mehr Gewebe, in der Regel Haut und Fett, ist auch unter dem Melanom entfernt.

Genesung nach der Operation ein Melanom, hängt von dem Ort und dem Ausmaß der Operation zu entfernen. Die Wunde kann länger dauern, um zu heilen, wenn die rekonstruktive Chirurgie Techniken wie Hauttransplantationen verwendet werden.

Eine Operation ist die häufigste Behandlung für Melanom. Manchmal Lymphknoten können zur gleichen Zeit entfernt werden, um sie für Krebs zu überprüfen. Chirurgie kann auch zum Entfernen von Lymphknoten erfolgen, die Krebs oder Tumoren zu entfernen, die sich auf andere Teile des Körpers haben.

Chirurgie zu entfernen das Melanom in der Regel Melanom heilt, wenn es früh gefunden wird. Chirurgie kann Heilung Melanom, wenn der Krebs nur in den nahe gelegenen Lymphknoten ist.

Chirurgie kann verwendet werden, metastasierendem Melanom zu behandeln. Dies härtet nur den Krebs in einigen Fällen. Aber Chirurgie kann bieten die effektivste und am längsten anhaltende Linderung der Symptome.

Risiken der Operation zu entfernen Melanom umfassen

Kleine Ausschnitte können mit Stichen geschlossen werden und heilen ohne Probleme; Große Exzisionen oder diejenigen auf der Hände, Gesicht oder Füße kann eine Hauttransplantation erfordern die Wunde nach der Operation zu schließen.

Ihr Arzt muss eine Biopsie (Sentinel-Lymphknoten-Biopsie) der Lymphknoten in der Nähe des Melanoms zu tun, um zu sehen, ob der Krebs ausgebreitet hat (metastasiert). Die Biopsie wird vor oder während der Operation durchgeführt werden, um das Melanom zu entfernen.

Füllen Sie das Chirurgie-Informationsformular (PDF) (Was ist ein PDF-Dokument ist?), Die Sie für diese Operation vorzubereiten.

Kathleen Romito, MD – Familien Medicin; Amy McMichael, MD – Dermatologie

Infektion; Vernarbung; Blutung; Die Ablehnung der Hauttransplantation.

14 November 2014